News & Presse -
Systemhaus aus Viersen

Windows 365: Das Betriebssystem aus der Cloud!

1. November 2021

Cloud System liegen im Trend. Kein Wunder, dass das Cloud-Möglichkeiten viele Annehmlichkeiten für Unternehmen und Mitarbeiter bietet, beispielsweise mehr Flexibilität in der Arbeitsorganisation oder Kosteneinsparungen bei Büroflächen. Mit Windows 365 hat Microsoft einen neuen und einzigartigen Cloud-Dienst auf den Markt gebracht, der es Unternehmen ermöglicht, das Windows-Betriebssystem vollständig über die Cloud als Abonnement zu nutzen. Dies soll das Unternehmen und seine Mitarbeiter flexibilisieren und hybrides Arbeiten im Unternehmen fördern. Wie das funktioniert und wer sich für den neuen Cloud-PC interessiert, erfahren Sie heute in unserem Blogbeitrag.

Hybride Arbeitsmodelle sind allgegenwärtig und aus der heutigen Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig hoffen immer mehr Unternehmen auf die Kombination von Face-to-Face-Work und Remote-Arbeit, um das Beste aus beiden Welten zu erreichen: mehr Flexibilität in der Arbeitsorganisation, bessere Mitarbeitererfahrung und Work-Life-Balance. Reduzieren Sie andererseits Kosten, arbeiten Sie effizient zusammen und verbessern Sie Wettbewerbsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit.

Seien es die Ergebnisse der Entrust International Research „Gewährleistung der Sicherheit neuer gemischter Arbeitsplätze“, die Ergebnisse der IHK-Umfrage „Homeoffice – Die neue Normalität oder Rückkehr zur Existenzkultur?“ oder die Ergebnisse des Microsofts „Work Trend Index “: Gleichzeitig ist klar, dass der gemischte Arbeitsmodus im Allgemeinen immer beliebter werden wird. Gleichzeitig entwickeln und führen immer mehr Unternehmen hybride Arbeitsplatzkonzepte ein.
Gerade jetzt, wo viele Unternehmen über das Thema Mischarbeit diskutieren, hat Microsoft mit Windows 365 den Nerv der Zeit getroffen.

Windows 365 ist der weltweit erste Cloud-PC, der das gesamte Betriebssystem in die Microsoft Cloud auslagert und dem Unternehmen auf Abonnementbasis zur Verfügung stellt. Dies hat den Vorteil, dass das Unternehmen in Zukunft seine Windows-Umgebung (einschließlich gängiger Windows-Anwendungen, Geschäftsanwendungen, Geschäftsdaten und -einstellungen) sicher aus der Microsoft-Cloud auf jedes Gerät übertragen kann, ohne in eine virtuelle Desktop-Infrastruktur investieren zu müssen oder es müssen dafür spezielle IT-Fachkräfte eingestellt werden.

Der Cloud PC basiert auf dem virtuellen Desktop von Microsoft Azure, basierend auf dem Zero-Trust-Prinzip. Bis auf das Windows-Betriebssystem werden alle Windows-Anwendungen, Geschäftsanwendungen, Geschäftsdaten und Einstellungen von Cloud-PCs vollständig in der Azure-Cloud gehostet. Auf diese Weise können Benutzer ihren Cloud-PC unabhängig von Zeit- und Platzbeschränkungen auf jedes Gerät streamen. Auch beim Einsatz von Windows 365 können Sie sich auf ein hohes Maß an Sicherheit und Verschlüsselung verlassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mitarbeiter für den Zugriff neue oder alte Geräte verwenden: Alle Prozesse laufen auf hochsicheren Microsoft-Servern und bieten eine geschützte Arbeitsumgebung mit allen Vorteilen des Windows-Enterprise-Modells. Unternehmen können über die Remotedesktopanwendung von Microsoft oder einen Webbrowser, der HTML5 unterstützt, und die Adresse windows365.microsoft.com auf Windows 365 zugreifen.

Wer kann den Windows 365 Cloud-PC nutzen?

Cloud System liegen im Trend. Kein Wunder, dass das Cloud-Möglichkeiten viele Annehmlichkeiten für Unternehmen und Mitarbeiter bietet, beispielsweise mehr Flexibilität in der Arbeitsorganisation oder Kosteneinsparungen bei Büroflächen. Mit Windows 365 hat Microsoft einen neuen und einzigartigen Cloud-Dienst auf den Markt gebracht, der es Unternehmen ermöglicht, das Windows-Betriebssystem vollständig über die Cloud als Abonnement zu nutzen. Dies soll das Unternehmen und seine Mitarbeiter flexibilisieren und hybrides Arbeiten im Unternehmen fördern. Wie das funktioniert und wer sich für den neuen Cloud-PC interessiert, erfahren Sie heute in unserem Blogbeitrag.

Hybride Arbeitsmodelle sind allgegenwärtig und aus der heutigen Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig hoffen immer mehr Unternehmen auf die Kombination von Face-to-Face-Work und Remote-Arbeit, um das Beste aus beiden Welten zu erreichen: mehr Flexibilität in der Arbeitsorganisation, bessere Mitarbeitererfahrung und Work-Life-Balance. Reduzieren Sie andererseits Kosten, arbeiten Sie effizient zusammen und verbessern Sie Wettbewerbsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit.

Seien es die Ergebnisse der Entrust International Research „Gewährleistung der Sicherheit neuer gemischter Arbeitsplätze“, die Ergebnisse der IHK-Umfrage „Homeoffice – Die neue Normalität oder Rückkehr zur Existenzkultur?“ oder die Ergebnisse des Microsofts „Work Trend Index “: Gleichzeitig ist klar, dass der gemischte Arbeitsmodus im Allgemeinen immer beliebter werden wird. Gleichzeitig entwickeln und führen immer mehr Unternehmen hybride Arbeitsplatzkonzepte ein.
Gerade jetzt, wo viele Unternehmen über das Thema Mischarbeit diskutieren, hat Microsoft mit Windows 365 den Nerv der Zeit getroffen.

Windows 365 ist der weltweit erste Cloud-PC, der das gesamte Betriebssystem in die Microsoft Cloud auslagert und dem Unternehmen auf Abonnementbasis zur Verfügung stellt. Dies hat den Vorteil, dass das Unternehmen in Zukunft seine Windows-Umgebung (einschließlich gängiger Windows-Anwendungen, Geschäftsanwendungen, Geschäftsdaten und -einstellungen) sicher aus der Microsoft-Cloud auf jedes Gerät übertragen kann, ohne in eine virtuelle Desktop-Infrastruktur investieren zu müssen oder es müssen dafür spezielle IT-Fachkräfte eingestellt werden.

Der Cloud PC basiert auf dem virtuellen Desktop von Microsoft Azure, basierend auf dem Zero-Trust-Prinzip. Bis auf das Windows-Betriebssystem werden alle Windows-Anwendungen, Geschäftsanwendungen, Geschäftsdaten und Einstellungen von Cloud-PCs vollständig in der Azure-Cloud gehostet. Auf diese Weise können Benutzer ihren Cloud-PC unabhängig von Zeit- und Platzbeschränkungen auf jedes Gerät streamen. Auch beim Einsatz von Windows 365 können Sie sich auf ein hohes Maß an Sicherheit und Verschlüsselung verlassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mitarbeiter für den Zugriff neue oder alte Geräte verwenden: Alle Prozesse laufen auf hochsicheren Microsoft-Servern und bieten eine geschützte Arbeitsumgebung mit allen Vorteilen des Windows-Enterprise-Modells. Unternehmen können über die Remotedesktopanwendung von Microsoft oder einen Webbrowser, der HTML5 unterstützt, und die Adresse windows365.microsoft.com auf Windows 365 zugreifen.

Wer kann den Windows 365 Cloud-PC nutzen?

Der als Abonnement bereitgestellte Cloud-Dienst ist speziell für Unternehmen gedacht. Es gibt zwei Versionen mit mehreren Preisoptionen zur Verfügung:

Windows 365 Business-Edition:

Windows 365 Business Edition richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 300 Benutzern, die Cloud-PCs einfach bereitstellen und verwalten möchten.

Windows 365 Enterprise-Edition:

Windows 365 Enterprise richtet sich an Unternehmen mit einer unbegrenzten Anzahl von Benutzern, die mit Microsoft Endpoint Manager ihre Cloud-PCs verwalten und von der Integration mit anderen Microsoft-Diensten profitieren möchten.

Welche Privilegien bringt Microsofts Cloud-Computer? Welche Vorzüge hat Windows 365?

Ob Coworking Space, Café oder Park: Zwischen Firmensitz und Homeoffice gibt es heute viele mögliche Arbeitsplätze. Dennoch möchten viele Mitarbeiter die Begegnungen im Beruf und die sozialen Faktoren der Arbeit nicht missen. Um die Einführung von gemischten Arbeitsmodellen zu vereinfachen, steigt dementsprechend auch die Nachfrage des Unternehmens nach leistungsstarken und erfolgreichen Produkten und Dienstleistungen.

Windows 365 ist eine dieser Allround-Lösungen – bisher einzigartig unter ähnlichen Produkten!

Entwickelt für jeden Bedarf der hybriden Zukunft

Leicht, schnell und anpassungsfähig: Im Zeitalter neuer Arbeitsplätze und verteilter Arbeitsgruppen sind dies die entscheidenden Merkmale, um den Unternehmenserfolg zu werden und zu erhalten. Windows 365 bietet Unternehmen die Möglichkeit, einfach und kostengünstig auf die Herausforderungen einer gemischten Arbeitsumgebung zu reagieren.

Daher ist es an der Zeit, das Potenzial von Windows 365 zu nutzen, um Wirtschaftlichkeit, Rentabilität und Ausfallsicherheit zu verbessern!

Sie haben Fragen zu Windows 365 oder möchten mit Windows 365 einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft gehen und Ihren Mitarbeitern eine nutzerfreundliche hybride Arbeitsumgebung nach dem Zero-Trust-Prinzip zur Verfügung stellen, an der sie arbeiten können vor Ort und aus der Ferne, um besser und sicherer arbeiten zu können? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Ihr Team der OMW Design GmbH